Kinderwunsch


Die Anzahl der Paare, die über einen längeren Zeitraum vergeblich versuchen, eine Familie zu gründen, nimmt kontinuierlich zu. Ein unerfüllter Kinderwunsch kann in emotionaler, körperlicher und sozialer Hinsicht zu einer großen Belastung werden. Deshalb ist es mir ein großes Anliegen, Paare auf ihrem Weg zum Wunschkind zu unterstützen.

 

Der sanfte, ganzheitliche Weg zur Erfüllung des Kinderwunsches konzentriert sich hingegen nicht nur auf Hormone und Geschlechtsorgane, sondern hat den Menschen als Ganzes im Blick. Das allererste Ziel ist ein ausgeglichener, starker und gesunder Körper, in dem Fruchtbarkeit ganz automatisch ihren Platz findet. Naturheilkundliche Maßnahmen können die nötigen Voraussetzungen für eine problemlose Empfängnis, für eine unkomplizierte Schwangerschaft und für das Heranwachsen eines gesunden Babys schaffen, als auch für ein ganz neues Lebensgefühl bei Mann und Frau.  

 

Die Naturheilkunde hat sehr viel zu bieten um die Fruchtbarkeit sowohl bei der Frau als auch beim Mann zu steigern. Sie stellt eine gute Alternative zu schulmedizinischen Therapien dar, lässt sich aber auch gut begleitend anwenden.

 

Der erste Fokus liegt auf dem Herausfinden der Ursachen, was manchmal Detektivarbeit ist. Die Ursachen für einen unerfüllten Kinderwunsch können vielfältig und miteinander verwoben sein, daher ist ein ausführliches Erstgespräch sehr wichtig, um alle Aspekte zu erfassen um sich ein möglichst umfassendes Bild machen zu können. Oft liegt ein hormonelles Ungleichgewicht zu Grunde, welches sanft in die richtigen Bahnen gelenkt werden kann. Manchmal sind noch weitere Untersuchungen und Parameter wichtig, wie z. B. die Schilddrüsenwerte und gynäkologische Befunde.

 

Basierend auf Ihrem individuellen Befund werden wir gemeinsam ein passendes Behandlungskonzept erstellen.

 

Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart


Bei Kinderwunsch oder als Begleitung im Rahmen einer Kinderwunschtherapie kann die Fruchtbarkeitsmassage die körperliche Empfängnisfähigkeit, den Ausgleich des Hormonhaushaltes, sowie einen regelmäßigen Zyklus und Eisprung durch Loslassen und Entspannen unterstützen.

 

 Das gezielte Arbeiten an den Reflexzonen der Eileiter und Gebärmutter soll die Fortpflanzungsorgane stärken und durch den Abtransport von Schlackenstoffen oder Verklebungen auch ggf. Verschließungen der Eileiter lösen. Die Massage sorgt zudem für eine bessere Durchblutung der Gebärmutter.

 

Die Fruchtbarkeitsmassage wirkt nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf der seelischen Ebene. Sie hilft innere Kraft zu entfalten, Energien anzuregen und zu harmonieren. Hauptsächlich wird auch der Bauch massiert - der Sitz des Solarplexus mit seiner Fähigkeit Fülle auf allen Ebenen zu manifestieren, das Leben zu genießen und eine gesunde Beziehung zu uns selbst aufzubauen.

Nach der Massage sollten Sie über den restlichen Tag hinweg reichlich Flüssigkeit trinken, um den Ausschwemmungsprozess zu fördern.

 

Nach der Massage sollten Sie über den restlichen Tag hinweg reichlich Flüssigkeit trinken, um den Ausschwemmungsprozess zu fördern.

 

Die Massage unterstützt damit auf sanfte Weise den Weg zur Empfängnis und findet so ihre Anwendung auch in der alternative Kinderwunschtherapie.