Kosten


Privat- und Zusatzversicherte

Privat- und Zusatzversicherungen übernehmen, je nach Versicherungsvertrag, in der Regel einen teil oder ggf. die gesamten Kosten der Behandlung. Am besten, Sie erkundigen sich vorher bei Ihrer Kasse, bis zu welcher Höhe Ihre Heilpraktikerkosten übernommen werden.

Sie erhalten hierzu von mir eine Rechnung gemäß der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Die Kostenerstattung wickeln Sie selbst mit Ihrer Krankenkasse ab.

 

Gesetzliche Krankenkasse

Diese übernehmen die Kosten für Heilpraktikerbehandlungen leider nicht. Es besteht jedoch die Möglichkeit, eine mittlerweile auch recht preisgünstige Zusatzversicherung für alternative Heilmethoden abzuschließen.

 

Selbstzahler

Gerne informiere ich Sie telefonisch oder per Mail über meine Behandlungskosten und Leistungen. 

Tel.: 089 622 41 364

Mobil: 01525 6061630

info@praxis-wechsel.de

 

Bezahlung

Die Behandlungskosten werden dem Selbstzahler, als auch dem Privat- und Zusatzversicherten in Rechnung gestellt. Selbstverständlich können Sie auch bei jedem Termin in bar bezahlen. 

Für eine eventuelle Abrechnung mit Ihrer Versicherung schicke ich Ihnen eine Rechnung gemäß der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) postalisch oder per E-mail zu, die Sie selbst mit der Versicherung abwickeln. 

 

Terminversäumnis

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, mich rechtzeitig, spätestens jedoch 24 Stunden vorher, telefonisch oder per E-mail zu informieren.

Ich behalte mir andernfalls vor, den nicht wahrgenommenen Termin in Rechnung zu stellen.